Wohnen in Zeiten von Corona

Was tun, wenn die Gemeinschaftswaschküche im Keller schließt…

moderne Waschküche mit Waschmaschine, Trockner, © https://alleideen.com
Viele Wohnhausanlagen – seien es Miet- oder Eigentumswohnungen – verfügen über eine gemeinschaftliche  Waschküche, in der eine Waschmaschine und meist auch ein Trockner stehen, die von allen Parteien des Hauses – häufig unter Zahlung eines Beitrags – genutzt werden können.

Schließung der gemeinschaftlichen Waschküche

Kürzlich erreichte uns ein Anruf aus einer Wohnhausanlage in Wien mit etwa 80 Wohnungen. Die Hausverwaltung habe letzte Woche mitgeteilt, dass – unter Berufung auf Corona – die Waschküche geschlossen bleiben müsse. Dies, obwohl dort nur eine (=1) Waschmaschine steht und daher gesichert wäre, dass sich nicht mehrere Menschen gleichzeitig dort aufhalten müssen. Zudem könnten selbst bei Vorhandensein mehrerer Waschmaschinen, entsprechende Nutzungsregeln vereinbart werden.

Zahlreiche Bewohner/innen haben in der Wohnung gar keine Waschmaschine, sodass sie plötzlich vor dem Problem standen, dass sie nun die Wäsche mit der Hand oder gegen gutes Geld in der Reinigung waschen (lassen) müssen.

Ist das denn notwendig…?

fragten wir bei der AGES Hotline nach. Können die Viren einen Waschgang überleben, sodass die gemeinschaftliche Nutzung mehrerer Bewohner/innen ein Problem wäre? Klare Antwort der AGES: Nein, selbst ein 30 Grad Waschprogramm überstehen Viren nicht!

Wenn es aber kein gesundheitliches Problem gibt, die den Vermieter oder die Vermieterin im Rahmen ihrer Erhaltungspflicht zum Handeln verpflichtet, gibt es keinen Grund die Waschküche zu schließen. Im Gegenteil: häufig wird die Waschküche vertraglich mitgemietet sein, sodass es dann auch ein Recht auf Nutzung geben wird.

 Ein Anruf bei Wiener Wohnen und beim Wohntelefon Wien…

…ergab, dass Wiener Wohnen keine Waschküchen schließt und auch sonst diesbezüglich noch keine Beschwerden von Bewohner/innen erhalten hat.

 Wenn Ihnen also derartiges passieren sollte…,

…sagen Sie Ihrer Hausverwaltung, dass Waschküchen auch in Zeiten von Corona wichtig und auch nicht der Gesundheit abträglich sind, im Gegenteil!


Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen