Schulstartpaket-Aktion für einkommensschwache Familien

veröffentlicht am 05.08.2020

Gutschein-Aktion für 50.000 Schülerinnen und Schüler durch Sozialministerium und Rotes Kreuz

Besonders für einkommensschwache Familien geht mit dem Schulstart oftmals eine große finanzielle Belastung einher. Aus diesem Grund kommt nun bereits zum sechsten Mal die, vom Sozialministerium und dem Roten Kreuz organisierte, Aktion „Schulstartpaket“ zustande.

Jene Familien erhalten daher auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit zur Auswahl aus unterschiedlichen, qualitativ hochwertigen Paketen mit Schultaschen, Rucksäcken und diversen Schulmaterialien.

Buntstifte, © Photo by Ramakant Sharda on Unsplash


Zugute kommt diese Aktion allen Schülerinnen und Schülern, die in mindestsicherungsbeziehenden Haushalten leben. Das sind heuer mindestens 50.000 Kinder. Finanziert wird sie zum Großteil aus Mitteln des Europäischen Hilfsfonds. 

Die Gutscheine für die Schulstartpakete werden an die anspruchsberechtigten Haushalte verschickt. Bis zum 11. September 2020 können sie eingelöst werden.


Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Sozialministeriums.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen