Safer Internet Day 2021

veröffentlicht am 25.01.2021

Am 9. Februar 2021 findet europaweit zum 18. Mal der Safer Internet Day statt, an dem sich über 170 Länder beteiligen werden.

Das diesjährige Motto der Kampagne lautet „Together for a better internet" und informiert rund um die Themenbereiche Sicherheit bei Internet/-Handynutzung und Medienkompetenz. Ziel der Kampagne ist es, auf die Internetsicherheit - besonders für Kinder und Jugendliche - aufmerksam zu machen.

Safer Internet Day 2021, © saferinternet.at

Jugendliche sollen lernen, dass Internet richtig aber auch kritisch zu nutzen. Sie sollen Risiken und Gefahren z.B. der Ausgrenzung durch Cybermobbing, Bloßstellung durch Sexting oder möglicher Vereinsamung durch Computerspielsucht erkennen, aber auch von den vielen Chancen, die das Internet bietet, profitieren.

Der Countdown läuft: Eine Initiative für Alle

Institutionen, Organisationen, Initiativen, Schulen, Bildungseinrichtungen, Jugendorganisationen, Unternehmen und Privatpersonen werden eingeladen, beim Safer Internet Day 2021 mitzuwirken. Dabei kann jede bzw. jeder einen Beitrag für ein besseres Internet leisten: Etwa durch die Bereitstellung hochwertiger Online-Inhalte für Kinder und Jugendliche, die Entwicklung sicherer Produkte oder Initiativen für einen respektvollen Umgang miteinander.

Hier können sich Interessierte anmelden und das Safer Internet Day-Infopackage mit vielen nützlichen Materialien, Tipps und Infos kostenlos herunterladen.

Safer Internet-Aktionsmonat speziell für Schulen oder Jugendorganisationen

Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung können Schulen den ganzen Februar über noch tiefer in die Materie eintauchen. Sie werden eingeladen, sich im Aktionsmonat mit dem Thema Sicherheit im Internet auseinanderzusetzen und eigene Initiativen und Projekte vorzustellen.

Mit der Anmeldung erhalten Schulen oder Jugendorganisationen Mitte Jänner 2021 eine exklusive digitale Safer Internet Day-Schnitzeljagd zum gemeinsamen Spielen und Lernen während des Aktionsmonates. Weiters steht das Safer Internet Day-Infopackage als kostenloses Download zur Verfügung.

Unter den teilnehmenden Schulen oder Jugendorganisationen, die bis 7. März 2021 ihren Erfahrungsbericht eingereicht haben, werden eine Medienausstattung nach Wahl im Wert von € 500,- sowie Saferinternet.at-Workshops verlost.

Alle einreichenden Schulen oder Jugendorganisationen werden darüber hinaus mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Safer Internet Day 2021 finden Sie hier:


Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen