Letzte Chance Sammelaktion Bank Austria

veröffentlicht am 02.02.2024

Haben oder hatten Sie ein Girokonto, ein Sparbuch oder einen Verbraucherkredit bei der Bank Austria? Vielleicht können Sie sich dann Geld zurückholen. Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2024.

Der VKI bietet betroffenen Konsument:innen Unterstützung bei der Rückforderung von unzulässig eingehobenen Gebühren und Entgelten. Eine detaillierte Liste der Gebühren, die die UniCredit Bank Austria AG in der Vergangenheit zu Unrecht eingehoben hat, finden Sie hier. Es geht um Beträge von bis zu 183 Euro pro Gebühr.

Unbürokratische Lösung für Betroffene

Die Sammelaktion, die vom VKI und von der Bank Austria entwickelt wurde, ist das Ergebnis einer vom Sozialministerium in Auftrag gegebenen Klage. Die Aktion bietet eine rasche und unbürokratische Lösung für alle Betroffenen.

Wie nehme ich an der Sammelaktion teil?

Konsument:innen können sich bis 11. Februar 2024 beim VKI für die Aktion anmelden. Der VKI hat ausführliche FAQs und eine übersichtliche Liste zusammengestellt, welche Unterlagen Sie für die Teilnahme brauchen. Dort finden Sie auch den Link zur Anmeldung. Der VKI prüft dann die Voraussetzungen zur Teilnahme, bündelt die anspruchsberechtigten Fälle und leitet sie an die Bank Austria weiter.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen