Kinderfilmfestival in Wien von 12. bis 20. November 2022

veröffentlicht am 10.11.2022

Das Festivalteam in Wien lädt auch dieses Jahr zu einem interessanten und vielfältigen Kinderfilmfestival ein. 

Filmbegeisterte finden in dem Programm neben Filmbeiträgen aus Europa auch Beiträge aus Kanada, Argentinien, Russland und dem Iran. Kostenlose Filmhefte als Begleitmaterial für Lehrpersonen, Eltern und Besucher:innen sowie kostenlos buchbare Filmgespräche für Schulen nach einem Filmbesuch runden das Festivalprogramm ab.

Filmvorführung im Kino, © Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Auch dieses Jahr wird eine Kinderjury den Preis für den besten Film und den UNICEF-Preis vergeben. Zusätzlich können auch Besucher:innen des Festivals ihren Lieblingsfilm aus dem Angebot wählen. Der Jurypreis und der Publikumspreis werden dann am Festivaltag am 27. November 2022 im Cinemagic zu sehen sein.

Das Festival garantiert Spannung und Spaß!

Einige Filmangebote aus dem Programm

Der AffensternAls Gorilla vor dem Waisenhaus vorfährt, in dem Jonna seit ihrer Geburt lebt, fürchtet sich das Mädchen vor dem fremdartigen Wesen. Schnell begreift sie aber, dass sie vor ihrer neuen Mutter keine Angst haben muss. Gorilla lebt auf einem Schrottplatz, verkauft Altwaren und liebt Bücher über alles. Sie bietet Jonna ein liebevolles Zuhause, bringt ihr Radfahren bei und macht mit ihr die Stadt unsicher. Geldgierige Bauspekulanten bedrohen jedoch die Idylle und Jonna muss gemeinsam mit Gorilla um ihr neues Glück kämpfen.

Der Film für die ganze Familie wird beispielsweise am 20. November 2022 um 11.00 Uhr im Cinemagic, 1010 Wien, Uraniastraße 1, gezeigt und wird für Kinder ab 6 Jahre empfohlen.

Mein Bruder, der RoboterIn einer nicht allzu fernen Zukunft hat jedes Kind seinen eigenen Roboter, der zur Unterhaltung, zum Schutz und auch als Prestigeobjekt dient. Als Alberte den allerneuesten G20 zum Geburtstag bekommt, ist die Freude riesengroß. Konrad ist ein Modell, das einem Menschen verblüffend ähnlich ist und sogar tanzen und malen kann. Schnell werden die beiden Freunde und plötzlich ist das eher stille Mädchen allseits beliebt und wird überall eingeladen. Konrad hat jedoch ein dunkles Geheimnis.

Der spannende Science-Fiction-Film, der sich mit dem Thema künstliche Intelligenz auseinandersetzt, wird beispielsweise am 20. November 2022 um 15.00 Uhr im Cinemagic, 1010 Wien, Uraniastraße 1, gezeigt und wird ab 8 Jahre empfohlen.

Der KämpferDylan und Youssef sind beste Freunde. Sie spielen im gleichen Fußballverein, träumen von einer gemeinsamen Karriere und davon, den Touzani-Cup mit ihrer Mannschaft zu gewinnen. Ein schwerer Unfall Dylans lässt ihn im Rollstuhl zurück. Die Heilungschancen sehen nicht gut aus, aber Dylan will sein Schicksal nicht akzeptieren. Verbissen kämpft er darum, wieder spielen zu können und wird immer eifersüchtiger auf Youssef, der in der Mannschaft langsam seine Rolle übernimmt. Wird die Freundschaft der Beiden diese Zerreißprobe bestehen?

Der Film über Freundschaft wird beispielsweise am 16. November 2022 um 16.00 Uhr im Cine Center, 1010 Wien, Fleischmarkt 6, gezeigt und wird ab 9 Jahre empfohlen.

Olivers UniversumWir schreiben das Jahr 1985. Olivers Familie ist auf der Flucht vor den Gerichtsvollziehern nach Andalusien in das Haus seines Großvaters gezogen. Der Halley’sche Komet nähert sich der Erde, während Oliver nachts auf dem Dach des Hauses fasziniert den delirischen Sterndeutungen seines Großvaters lauscht, auf dem Fußballplatz mit den Roma aus dem angrenzenden Viertel streitet und ein neues Gefühl in ihm für Irene keimt, das Mädchen, das Insekten liebt. Mit der Ankunft des Kometen wird – da ist sich Oliver sicher – alles anders werden.

Der Film für die ganze Familie wird beispielsweise am 20. November 2022 um 15.00 Uhr im Votiv Kino, 1090 Wien, Währinger Straße 12, gezeigt und wird ab 12 Jahre empfohlen.

Filmangebote, Termine und Begleitinfos

Alle Filmangebote und Termine sowie die Filmhefte als kostenlose Downloads, finden Interessierte hier.  

Ein Filmgespräch in der Schule nach einem Filmbesuch, können Pädagoginnen und Pädagogen für ihre Schulklasse telefonisch unter +43 0664 465 56 60 buchen.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen