Jahrestagung 2024: „Bewusst konsumieren – Bewusst wählen“

veröffentlicht am 30.01.2024

Europapolitische Bildungsarbeit im Klassenzimmer mit dem Zentrum polis.

Die Jahrestagung des Netzwerks Europa in der Schule für Studierende der Pädagogischen Hochschulen greift 2024 das Thema „Bewusst konsumieren – Bewusst wählen“ auf.

Jahrestagung 2024: „Bewusst konsumieren – Bewusst wählen“ , © Zentrum polis

Wer als Konsumentin und Konsument verantwortungsvolle und nachhaltige Entscheidungen treffen möchte, braucht ein ganzes Bündel an Kompetenzen: Verbraucher:innenbildung vermittelt eine wichtige Alltagskompetenz und muss auch wirtschaftliche und finanzielle Grundbildung bzw. Medienbildung einschließen. 

Die Tagung greift vor dem Hintergrund der Europawahl u.a. folgende Fragen auf:

  • Welche Maßnahmen setzt die EU zur Förderung der Verbraucher:innenbildung?
  • Welche Schritte werden auf europäischer Ebene gesetzt, um den Konsum von Nachrichten und Informationen sicherer zu machen?
  • Fördert wirtschaftliche Bildung die Teilhabe an demokratischen Prozessen?
  • Können Wirtschafts- und Verbraucher:innenkompetenzen einen Beitrag zu informierten Wahlentscheidungen leisten?

Die Tagung, die in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Tirol (Pastorstraße 7, 6010 Innsbruck, Großer Hörsaal) veranstaltet wird, findet am Freitag, 15. März 2024, von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr, statt.

Eingeladen sind Multiplikator:innen und Pädagog:innen aller Schultypen und Schulstufen österreichweit und darüber hinaus.

Anmeldungen können online oder per Mail an europainderschule@politik-lernen.at  bis 11. März 2024 vorgenommen werden. Das Programm als Download sowie weitere Informationen zur Jahrestagung finden Interessierte hier.

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule

Das Zentrum polis unterstützt Lehrkräfte, Schulen und auch außerschulische Bildungseinrichtungen bei der Umsetzung von politischer Bildung in all ihren Facetten.

So werden laufend neue Materialien für den Unterricht erstellt, die auch für den Einsatz bei der Verbraucherbildung hilfreich sind. Fortbildungsangebote und Veranstaltungen greifen aktuelle Themen auf. Hier finden Interessierte aktuelle Angebote.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen