Europa 30 Minuten+

veröffentlicht am 10.01.2022

Eine halbe Stunde lang auf Augenhöhe mit EU Expertinnen und Experten

Das Zentrum Polis bietet ein Mal pro Monat allen Interessierten die Möglichkeit, in der Online-Reihe „Europa 30 Minuten+“ Expertinnen und Experten eine halbe Stunde lang Fragen zu stellen. Es werden regelmäßig Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachbereichen eingeladen, sodass möglichst viele Themen abgedeckt werden können.

Welches Thema steht als Nächstes auf der Tagesordnung?

Geldscheine hängen an der Leine, © Bild von Bru-nO auf Pixabay

Am Mittwoch, den 26. Jänner 2022, haben Sie die Möglichkeit, Ewald Nowotny, dem Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und ehemaligem Gouverneur der Österreichischen Nationalbank, von 16 bis 16:30+ Uhr Fragen rund um den Euro zu stellen und Informationen aus erster Hand zu dessen Bedeutung und zu dessen Herausforderungen zu bekommen.

Wenn Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen zu einem Thema haben, können Sie sich direkt an diese E-Mail-Adresse wenden: europainderschule@politik-lernen.at .

Alles zum Nachlesen sowie Infos zur Anmeldung finden Sie hier

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen