"Summer City Camps" in Wien erweitern das Angebot

veröffentlicht am 29.04.2021

Ab Montag 3. 5. werden Zusatzplätze vergeben

Kinder spielen im Kreis mit buntem Tuch , ©  Artem Kniaz on Unsplash
Home Schooling, Distance Learning, Home Office: Kinder und Eltern sind seit über einem Jahr sehr belastet. Bei vielen Arbeitnehmer/innen ist der Großteil des Urlausanspruchs verbraucht, die Kinder vermissen vor allem ihre Sozialkontakte.

Heuer mehr Plätze in den Summer City Camps

Aus den oben genannten Gründen ist in diesem Sommer die Nachfrage nach Ferienbetreuung und Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche besonders hoch.

In Wien startet am kommenden Montag die Anmeldung für die zusätzlichen Plätze der Summer City Camps. Wegen des starken Andrangs wurde die Zahl der Plätze um 3.440 erhöht, somit stehen an 35 Standorten insgesamt ca. 24.360 Angebote zur Verfügung.

Am Programm stehen nicht nur Spiele, Ausflüge und Sport, sondern bei Bedarf auch Lernbetreuung, um eventuell entstandene Defizite auszugleichen. Die Kosten für das Kinderprogramm betragen pro Kind und Woche 50 Euro inklusive Mittagessen, für Geschwister gibt es Ermäßigungen.

Die Camps finden zwischen 5. Juli bis 3. September statt, auf die Einhaltung der geltenden Corona Hygienevorschriften wird selbstverständlich geachtet.

Weitere Infos z.B. auch für Kinder mit Behinderungen und die Angebote für Jugendliche finden Sie unter www.summercitycamp.at .

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen