Datenschutzerklärung


Warum wir Ihr Nutzerverhalten mit Cookies erheben

Wir betreiben diese Website, um Sie mit möglichst aktuellen Informationen aus dem Bereich des Konsumentenrechts und der Konsumentenpolitik zu versorgen.

Wir möchten, dass Sie diese Informationen möglichst rasch und einfach finden und Sie allenfalls auch Interesse an sonstigen Inhalten unserer Website bekommen, wie zB. den vielen Tests und Quiz.

Deshalb wollen wir wissen, wie Sie an die Informationsgewinnung herangehen und welche Themen Sie besonders interessieren. 

Daher haben wir die etracker GmbH (www.etracker.com) beauftragt, auf dieser Website Cookies zu setzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers.

Die mit etracker erzeugten Daten werden in unserem Auftrag von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel https://www.eprivacy.eu/kunden/vergebene-siegel/firma/etracker-gmbh/ ausgezeichnet.

Rechtsgrundlage und Widerspruchsrecht

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts.

Da uns die Privatsphäre unserer BesucherInnen besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt weder durch etracker noch durch das Sozialministerium.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie https://www.etracker.com/datenschutz/ hier.

Welche Daten werden verarbeitet

Das Sozialministerium verarbeitet ausschließlich folgende Daten:  

  • die jeweilige Anzahl der BesucherInnen und der Besuche auf den einzelnen Seiten der Website,
  • die Seiten, über die man auf unser Webangebot gelangt, die verwendeten Suchmaschinen und Suchbegriffe,  
  • die Ein- und Ausstiegsseiten,  
  • die Provider, 
  • die geografische Herkunft (Land, Stadt, Region), 
  • die Verweildauer sowie 
  • technische Informationen, wie die Art der Geräte (PC, Mobiltelefon oder Tablet), mit denen der Zugriff erfolgt, Betriebssystem, Browser, Sprache, Bildschirmgröße etc. 

Weitere Informationen gem.Art 13 DSGVO

  1. Die Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz ist die für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche.
  2. Datenschutzbeauftragter ist Mag. Florian Reininger, erreichbar unter florian.reininger@sozialministerium.at.
  3. Ihre Daten fließen anonymisiert in unsere Webstatistiken ein.
  4. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragung.
  5. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: https://www.dsb.gv.at/Dokumente

Schnellsuche