News zum Thema "Täglicher Umgang mit Geld"


Schnellsuche
  • Nein, sagt der EuGH

    Bei der ING-Diba gibt es ein Online-Direkt-Sparkonto. Mit diesem Konto können Verbraucherinnen und Verbraucher wie bei einem normalen Konto selbsttätig Einzahlungen und Abhebungen im Wege des Telebanking durchführen, aber mit dem Unterschied [...]  mehr

  • Verbot der Weiterverrechnung von Bankomatgebühren ist unverhältnismäßiger Eingriff in das Grundrecht auf Eigentum

    In den letzten Jahren boten in Österreich neben den von den Banken betriebenen Bankomaten auch Dritte, wie zB. Euronet, Bankomatbehebungen an. Diese Behebungen waren allerdings kostenpflichtig, so dass die Banken diese Kosten an ihre Kundinnen und Kunden weiterverrechneten [...]  mehr

  • Hrsg. Volkert Engelsman, Bernward Geier - eine Rezension

    So lernt man das: Der Preis ist ein in Geld ausgedrücktes Wertverhältnis von Waren auf dem Markt. Und Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis - vorausgesetzt der Markt funktioniert. Was aber wenn der Markt nicht funktioniert, also versagt [...]  mehr

  • Die Bank als Lebensplaner

    Die Zeiten, in denen die Bank als reines Geldinstitut fungierte und am Weltspartag kleine Geschenke als Dankeschön für noch so geringe Sparbucheinzahlungen verteilte, sind wohl bald vorbei [...]  mehr

  • Sogenannte Phishing-Fälle sind bekannt - als betrügerische Versuche an persönliche Daten eines Internet-Users zu gelangen um dann mit den erhaltenen Daten auf Kontoplünderung zu gehen. Selber denkt man wohl, dass einem so etwas nicht passieren kann [...]  mehr

  • OLG Wien sieht bei Easy Bank Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot

    Das Basiskonto, das seit 18.9.2016 im VZKG  (Verbraucherzahlungskontogesetz) geregelt ist, gibt immer wieder Anlass, bestimmte Fragen zu klären: Konkret hat der VKI im Auftrag des Sozialministeriums schon 2016 eine Klage gegen die easybank AG eingebracht [...]  mehr

  • OGH zu Klauseln der ING-DiBa

    Und wieder eine OGH-Entscheidung zu Geschäftsbedingungen einer Bank. Neben einigen Klauseln zu Entgelten und Zinsanpassungen waren auch die Bestimmungen rund um die sogenannte Postbox der Ing-DiBa am Prüfstand. Diese Postbox fungiert als elektronischer Briefkasten [...]  mehr

  • BAWAG-Kundinnen und Kunden erhalten zuviel verrechnete Spesen zurück

    Die BAWAG PSK muss ihren KundInnen zuviel verrechnete Spesen zurückzahlen. Dies gemäß einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH) zu 7 Klauseln aus den Geschäftsbedingungen der BAWAG zur Kontobox, Giroprodukten und e-Banking [...]  mehr

  • Informationen im Griff

    Und wieder eine App - diesmal die des Finanzministeriums. Ganz neu ist sie nicht; neu ist aber, dass die bisher eigene Zoll-App über die Zollbestimmungen, die bei der Einreise nach Österreich gelten, in die bestehende BMF-App integriert worden ist [...]  mehr