News zum Thema "Mein Geld"


Schnellsuche
  • VerbraucherschützerInnen verteidigen Regelung

    Über Bankomatgebühren wurde in den letzten zwei Jahren viel berichtet. Begonnen hat alles mit dem amerikanischen Geldautomatenaufsteller EURONET, der bei den meisten seiner Bankomaten pro Behebung EUR 1 [...]  mehr

  • Standardisierte Informationen für (fast) jedes Anlageprodukt

    Erst jüngst haben wir über Neuerungen durch das WAG 2018 berichtet: VermittlerInnen von Wertpapieren haben Ihren KundInnen in verständlicher Form angemessene Informationen über die Wertpapierfirma bzw. die Bank, die angebotenen Dienstleistungen undFinanzinstrumente [...]  mehr

  • Was bringt es den KonsumentInnen

    Das Bemühen der Europäischen Kommission die Finanzmärkte stärker zu regulieren während gleichzeitig der Vertrieb von Finanzinstrumenten strengeren Regeln unterworfen wird, ist endlich bei den österreichischen Konsumentinnen angekommen. Durch das seit dem 3.1 [...]  mehr

  • Steuererklärung und Jahresausgleich leicht gemacht

    Im neuen Ratgeber des Vereins für Konsumenteninformation finden ArbeitsnehmerInnen die besten legalen Steuertipps und Hinweise, worauf Sie bei der Steuererklärung achten müssen. Versteuerung von Löhnen, Gehältern und Pensionen [...]  mehr

  • Spekulationsrisiko enorm - Energiebilanz katastrophal

    Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin unterliegt seit November 2017 großen Schwankungen: Einbrüche von 30 oder 40% wechseln seitdem mit ebenso hohen oder noch höheren Kursgewinnen. Noch Ende 2016 lag der Wert eines Bitcoins gerade einmal bei 1 [...]  mehr

  • Rechtschutzversicherung muss Deckung übernehmen

    Ein Versicherungsnehmer hatte bis September 2012 eine aufrechte Rechtsschutzversicherung. Im Juli 2012 ergab ein MRT den Verdacht einer Krebserkrankung, die aber vom behandelnden Orthopäden nicht aufgegriffen wurde, was die Krankheit ungehindert fortschreiten ließ [...]  mehr

  • Rückabwicklung des Lebensversicherungsvertrags hat keine Auswirkung auf den Fremdwährungskredit

    Fremdwährungskredite waren lange Zeit sehr beliebt. Spätestens mit der Finanzkrise war klar, dass Fremdwährungskredite hochriskante Geschäft sind, die sich grundsätzlich nicht für private Haushalte eignen [...]  mehr

  • Europäische Kommission veröffentlicht Studie

    VersicherungsnehmerInnen entscheiden sich nicht immer aus den richtigen Gründen für eine Versicherung!So eine Aussage einer Studie zur "Entscheidungsfindung von Verbrauchern in Versicherungsdienstleistungen", die die Europäische Kommission kürzlich vorgelegt hat [...]  mehr

  • 20.000 Geschädigte haben Ansprüche

    Sechs Firmen der Imperial-Gruppe haben am 31.10.2017 in Folge einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) beim Landesgericht (LG) Linz Insolvenzanträge gestellt. Geplant sind Sanierungsverfahren mit einem Auszahlungsbetrag von 20 % über 2 Jahre [...]  mehr

  • 20.11.2017

    Nachhaltig anlegen

    VKI testet Beratungsqualität der Banken

    Fairtrade Lebensmittel, Fairtrade Kleidung, Bezug von Ökostrom - nachhaltiges Konsumieren ist ÖsterreicherInnen wichtig und sie entscheiden sich zunehmend und bewusst für nachhaltige Konsumgüter. Über die Möglichkeit [...]  mehr