Kahoot-Safer Internet Familienspiel (07.12.2017)

Digitale Medien brauchen - auch innerhalb der Familie - Regeln

© Safer Internet

Der Umgang mit digitalen Medien ist heute ganz selbstverständlich. Allerdings ging diese Entwicklung so schnell vonstatten, dass sich mancherorts keine eigene Regeln für die Nutzung innerhalb verschiedener Gruppen, wie zB. Schulklassen, Freundeskreis oder Familie bilden konnten.

Ein neues Spiel von Safer Internet gibt nun an Hand von Fragestellungen die Möglichkeit das Thema neu aufzurollen.

Fragen wie "Wie geht Ihre Familie mit der Nutzung digitaler Geräte um? Ist es ganz selbstverständlich, dass Familienmitglieder beim Essen ihre Smartphones nutzen? Empfinden Sie innerhalb der Familie Instagram, YouTube, Computerspiele & Co als Störfaktor?" werden von jedem mitspielenden Familienmitglied beantwortet und dann gemeinsam besprochen. 

Der Vorteil dabei ist, dass die Antworten sofort sichtbar sind und als Diskussionsgrundlage für die TeilnehmerInnen zur Verfügung stehen. Gespielt werden kann im "Player vs. Player" Modus als auch im "Team vs. Team" Modus.


Spielen, fragen und diskutieren

Die Fragen werden von einer Person aus der Familie mit Laptop oder Beamer präsentiert. Die anwesenden Personen gehen auf die Website von Kahoot, geben einen Code auf ihren Smartphones oder Tablets ein und los geht's!

ZB. mit dem Satz: Diese Regeln wären mir beim Essen wichtig:

Antwortmöglichkeiten:

  • Keine Medien am Tisch: Wir sollten miteinander reden können.
  • Es wird nur über Dinge gesprochen, die alle verstehen.
  • Niemand wird zum Dabeisein gezwungen.
  • Keine Regeln nötig, wir nehmen Rücksicht aufeinander.

Zu den einzelnen Fragen wird dann abgestimmt. Das Quiz mit allen Fragen steht auch als PDF zur Verfügung. Damit können die besprochenen Regeln und Vereinbarungen auch gleich schriftlich festgehalten werden.

Unter nachfolgendem Link geht es zum Quiz

Wir wünschen viel Spaß beim Spielen und eine anregende Diskussion.


Schnellsuche