Energie sorgsam verwenden… (10.10.2018)

So können Sie doppelt sparen

© goo.gl/PWd8zX

Noch ist das ungewöhnlich milde Herbstwetter Gesprächsthema, aber die kalte Jahreszeit nähert sich trotzdem unaufhaltsam. Sind Sie gut vorbereitet für den Winter, alle Geräte gewartet, Heizmaterial eingelagert, alles gut isoliert? Denn wenn Sie Energie einsparen können, nützt das nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihren Finanzen.

Die Energieabrechnung durchschauen

Sind Sie schon einmal, angesichts Ihrer Jahresabrechnung, etwas ratlos gewesen? Wofür zahlen Sie eigentlich und wie wird was berechnet? Die Umweltberatung hat Informationen zusammengestellt, die Ihnen den Durchblick verschaffen und gleichzeitig helfen, Ihre Kosten zu senken.
Im Detailblatt der Jahresabrechnung können zwei bis vier Verrechnungsposten enthalten sein. Bei den Grundkosten ist nur die Größe der Wohnung ausschlaggebend: je größer die Wohnung, desto höher sind die Grundkosten. Diese sind, anders als Raumheizung, Warmwasser und Kalt-Abwasser, unabhängig vom Verbrauch. Bei den Verbrauchsdaten ist es wichtig, die Zahlen mit den Angaben aus dem Vorjahr zu vergleichen, denn so können Sie erkennen, ob mehr Energie genutzt wurde.

Praktische Tipps, mit denen Sie einsparen können

Beim Heizen:

  • Vor dem Beginn der Heizperiode bei Bedarf Heizkörper der Zentralheizung entlüften
  • Kein Dauerlüften mit gekipptem Fenster, sondern kurzes „Stoßlüften"
  • Die Nachtabsenkung nicht vergessen
  • Heizkörper nicht hinter dicken Vorhängen oder Möbeln verstecken
  • Temperaturregelung über Thermostatventile

Beim Warmwasser:

  • Wasser, z.B. beim Zähneputzen oder Rasieren, nicht unnötig lang rinnen lassen
  • Duschen verbraucht weniger Wasser als ein Vollbad
  • Im Handel sind verschiedene Einbauteile für Armaturen zu kaufen, die den Wasserverbrauch reduzieren
  • Energiesparprogramm bei Geschirrspüler und Waschmaschine verwenden

Für Kaltwasser gelten die gleichen Sparmaßnahmen, wie bei Warmwasser. Wenn ein Garten bewässert werden soll, sind Regensammelbehälter sehr effizient, um das kostbare Trinkwasser zu sparen.

Auch die E Control hat auf Ihrer Website viele Anregungen zu Umweltthemen, Lieferanten und Preisen, sowie Energieeffizienz; darüber hinaus finden Sie Antworten auf rechtliche Fragen und erhalten Servicetipps.


Schnellsuche