Maturareise – das Beste kommt zum Schluss (07.10.2019)

Was bei der Auswahl und Buchung zu beachten ist

© shorturl.at/dDRV3

Gratulation!

Ihr habt es bis in die 8. Klasse geschafft; die letzte Hürde - die Matura - ist mit der richtigen Vorbereitung auch gut zu meistern. Und dann wird gefeiert! Oder wollt ihr eure gute Klassengemeinschaft noch einmal genießen und plant eine gemeinsame Abschlussreise?


Werbung für Maturareisen an der Schule

Prinzipiell ist Werbung an Schulen nur mit Genehmigung der Schulleitung möglich.

Wenn also die Reiseveranstalter, die sich auf Maturareisen spezialisiert haben, direkt in die Schule kommen, müssten sie eine solche Genehmigung haben. Manchmal wird aber über Klassensprecher/innen oder Schulsprecher/innen der Kontakt hergestellt. Um zu einer schnellen Buchung zu kommen, wird oft das Argument verwendet, dass der Andrang so groß ist, dass bald alles ausgebucht ist. 

Die großen Veranstalter für Maturareisen haben zwar auf die heftige Kritik der Schulen und die rechtlichen Schritte von Konsumentenschutzeinrichtungen reagiert und werben nicht mehr mit „24 mal 7 Markenalkohol für alle"; trotzdem gilt es, die Werbebotschaften genau zu prüfen.


Buchung der Reise

Der Frühbucher-Bonus klingt verlockend und um nichts zu versäumen, wird manchmal rasch unterschrieben.

Aber Achtung - wenn du schon 18 bist, bist du voll geschäftsfähig. Mit einem unterschriebenen Angebot, aber auch einer mündlichen Zusage wird ein verbindliches Geschäft abgeschlossen. Ein Rücktritt wird Stornokosten zur Folge haben.

Deshalb gilt hier, was für alle Vertragsabschlüsse gilt:

  • Vergleichsangebote prüfen, das Preis- Leistungsverhältnis muss stimmen 
  • Vertrag sorgfältig durchlesen, bei Unklarheiten nachfragen
  • Besprich dich auch mit deinen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern
  • Nicht unter Druck setzen lassen
  • Nicht sofort unterschreiben

Party ohne Ende oder …

Ob du den Abschied von der Schule in einer großen Masse bei einer Dauer-Fete feiern willst oder doch lieber ein paar entspannte Tage mit deinen Freundinnen und Freunden genießen willst, ist Geschmackssache. 

Setzt euch doch zusammen, plant gemeinsam und nehmt auf die verschiedenen Bedürfnisse und Wünsche Rücksicht; dann gelingt der gemeinsame Abschluss am besten. Denn ein Grund zum Feiern ist die Matura und der neue Lebensabschnitt, der damit beginnt, jedenfalls.

Tipps zur Planung eurer Maturareise findest du auch hier: http://www.konsumentenfragen.at/konsumentenfragen/Fuer_PaedagogInnen/VB_Newsletter/


Schnellsuche