Mein Geld

„Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt“, formulierte bereits der bekannte Physiker Albert Einstein (1879–1955) zu Lebzeiten. Und trotzdem hat Geld für uns alle in Mitteleuropa eine zentrale Bedeutung.

Häufig fehlt aber in den Familien das offene Gespräch über vorhandenes Budget, über Preise von Dingen, über die familiären Möglichkeiten und mögliche finanzielle Entbehrungen. Je früher Kinder mit dem Thema Geld und finanzielle Entscheidungen in Kontakt kommen, desto eher lernen sie einen verantwortungsvollen Umgang damit. Fehler, die in kleinem Rahmen passieren dürfen und auch reflektiert werden, bieten die Chance, daraus lernen zu können – ganz nach dem Motto: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“

  • 1Einführung:

  • 2Erarbeitung:

  • 3Ergebnissicherung:

Schulstufe
Dauer

1Einführung:

2Erarbeitung:

3Ergebnissicherung:

Schnellsuche

Fächerbezug:

Sachunterricht (Erfahrungs- und Lernbereich Wirtschaft)

Mathematik (Maßeinheiten, Währung, Anwendung in Sachaufgaben)

Deutsch

Religion

Hintergrundinfos:

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at