Mach mit – Bewegung hält fit (17.01.2019)

Schulmedien zur Gesundheit und Sicherheit

© www.auva.at

Gerade in der kalten Jahreszeit, verbringen Schülerinnen und Schüler ihre Zeit häufig mit dem Smartphone oder vor dem Computer. Dass demgegenüber Bewegung einen positiven Einfluss z.B. auch auf Lernen hat, wird von Gesundheitsexpertinnen und Gesundheitsexperten bestätigt. Denn Bewegung führt unter anderem zur besseren Aufnahmefähigkeit.

Es kann daher sinnvoll sein, in den Unterricht kurze Bewegungsphasen zu integrieren. Denn Inhalte, die auf diese Art gelernt werden, bleiben besser im Gedächtnis und erhöhen die Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler.

Dabei unterstützt die Allgemeine Unfall- und Versicherungsanstalt (AUVA) Schulen mit Medien rund um das Thema Gesundheit und Sicherheit: Ob Ballspiele, Turnen, Hilfestellungen oder Sicherheitsmaßnahmen, verschiedene und spannende Materialien dazu können Pädagoginnen und Pädagogen kostenlos bei der AUVA beziehen.

Kartenbox: Mach mit – Bewegung hält fit

Für die tägliche Bewegungszeit im Klassenzimmer bietet die AUVA z.B. die Kartenbox „Mach mit - Bewegung hält fit" an. Darin enthalten sind leicht umsetzbare Übungen zur Erhöhung der Beweglichkeit, Kraft, Geschicklichkeit, Aufmerksamkeit und Entspannung. Jede Übung wird auf einer eigenen Karte beschrieben und dargestellt. Weitere Informationen und Hinweise zu den Übungen finden Pädagoginnen und Pädagogen auf der Rückseite der Karte.

Zum Beispiel kann die Übung „Apfelpflücken" die Beweglichkeit unterstützen: Schülerinnen und Schüler halten im Stehen oder im Sitzen ihre Arme in die Höhe und versuchen mit ihren Händen abwechselnd einen „Apfel zu pflücken".

Für mehr Kraft eignet sich z.B. die Übung „Achtung Hochwasser": Schülerinnen und Schüler setzen sich auf die Vorderkante ihres Sessels und stützen die Unterarme auf dem Tisch ab. Dann heben sie ihre Füße vom Boden und zählen langsam bis 5.

Die Kartenbox kann hier kostenlos von Pädagoginnen und Pädagogen bestellt werden.

Weitere Medienangebote der AUVA

Das Medienangebot der AUVA speziell für Schulen umfasst weiters das Thema Verkehrspädagogik: Hier wird z.B. die DVD "Willi Weitzel hat's geschnallt" angeboten. In einem Film wird gezeigt, wie wichtig es ist, sich den Sicherheitsgurt im Auto anzuschnallen.

Oder die Broschüre „Sicherheit im Schulbus", die besondere Gefahren rund um den Schülerinnen- und Schülertransport aufzeigt und Lösungsmöglichkeiten anbietet.

Auch zum Thema Ergonomie werden verschiedene Materialien angeboten: z.B. die Poster-Serie "Unsere Wirbelsäule - richtig sitzen, heben, tragen" oder die Broschüre "Clever forever". Diese Materialien schaffen ein Bewusstsein für das Thema Belastungen und Beschwerden des Bewegungs- und Stützapparates. Sie enthalten aber auch Tipps und Tricks, die dabei unterstützen fit zu bleiben.

Weiters werden zum Thema Soziales Lernen z.B. 12 Geschichten "Der tägliche Wahnsinn" für die Klassenbibliothek angeboten. In den Geschichten geht es um den sogenannten „sechsten Sinn", den jeder hat, um Gefahren z.B. auf dem Schulweg oder in der Pause zu erkennen und abzuwenden. Dieser Sinn muss aber trainiert werden. Wie Schülerinnen und Schüler das machen können, wird in ungewöhnlichen und spannenden Geschichten verraten.

Darüber hinaus werden diverse Unterrichtsmedien zu den Themen Erste Hilfe, Wintersport und Sicherheit in der Schule angeboten.

Alle verfügbaren AUVA-Medien können hier bestellt werden.

Schnellsuche

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at