Interpädagogica 2018 (14.11.2018)

Jährliche Bildungsmesse, diesmal in Graz

© Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

Es ist wieder soweit - die Interpädagogica schlägt ihre Zelte auf, diesmal in Graz (Messe Congress Graz).

Als Fachmesse für den pädagogischen Bereich bietet die Interpädagogica auch dieses Jahr in der Zeit vom 15. bis 17.11.2018 ein reichhaltiges Programm an aktuellen Angeboten und Innovationen am Bildungsmarkt und ermöglicht zusätzlich einen Informations- und Meinungsaustausch.

Schwerpunkte in diesem Jahr:

  • Digitalisierung & digitale Medien
  • Elementarpädagogik

Zielgruppe sind Lehrkräfte aller Schultypen, Pädagoginnen und Pädagogen von Kinderbetreuungsstätten, Studierende pädagogischer Fachrichtungen sowie Eltern und alle, die sich für Weiterbildung interessieren.


Sozialministerium auf der Interpädagogica

Eine Vielzahl an Ausstellern aus dem In- und Ausland aus den Bereichen IT, Medien, Verlage, Erwachsenenbildung bis hin zu Lehr- und Lernmittel spiegeln die Bandbreite des Bildungsmarktes wider.

Auch das Sozialministerium ist wieder vertreten. An unserem Stand haben Sie die Möglichkeit unsere Website www.konsumentenfragen.at kennenzulernen, zahlreiche Informationen zum Thema Konsumentenschutz und Jugendliche in Form von Broschüren und Foldern mitzunehmen, konkrete Anregungen und Anleitungen für Unterrichtseinheiten in Form von fertiggestalteten Unterrichtsmaterialien, die die Schuldnerhilfe Oberösterreich im Auftrag des Sozialministeriums erstellt hat, zu holen sowie auch persönliche Kontakte mit VertreterInnen des Sozialministeriums und der Schuldnerhilfe Oberösterreich zu knüpfen.
Besuchen Sie uns!

Mehr zur Interpädagogica finden Sie auf hier.


Schnellsuche

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at