Der November ganz im Zeichen des Buches (24.10.2018)

Buch Wien 18 und Lesofantenfest laden ein

© Buch Wien 18

Der November steht ganz im Zeichen des Buches. Ob Literatur, Ausstellungen, Spiele, Workshops oder Musik, die Buch Wien 18 und das Lesofantenfest haben auch dieses Jahr ein spannendes Herbstprogramm für Schulen.

Außerschulische Projekte der Stadt Wien begleiten Schülerinnen und Schüler beim Erwerb einer angemessenen Lesekompetenz.


Buch Wien 18

Die Buch Wien 18 bietet speziell für Schulklassen am 8. November 2018 ein spannendes Programm für alle Schulstufen an: Sie können mit Ihrer Klasse kostenlos Lesungen, Diskussionen oder Workshops besuchen.

Eine Rätseltour für die 3. und 4. Schulstufe sowie 5. bis 8. Schulstufe quer über das Messegelände wird Ihre Schülerinnen und Schüler spielerisch fürs Lesen begeistern.

Auch zu einem Zeichenkurs wird eingeladen: Die Autorin, Eva Rudofsky, erkundigt mit Schülerinnen und Schülern den Weltraum und zeigt, wie flauschig weiche, stachelige oder schleimige Monster mit Krallen und Kulleraugen entstehen.

Alle Angebote der Buch Wien 18, die vom 7. bis 11. November 2018 stattfindet, können direkt unter office@buchwien.at gebucht werden. Für Fragen steht das Team der Buch Wien 18 unter 01 512 15 35 - 23 zur Verfügung.

Die Buchmesse finde in der Halle D der Messe Wien statt; die Anfahrt erfolgt mit der U2 bis zur Station Krieau. Das gesamte Programm der Buch Wien 18 finden Sie hier.


Lesofantenfest 5.-23.11.2018

Die Büchereien Wien laden auch dieses Jahr alle Kinder und Jugendlich von 0 - 15 Jahren zum Lesofantenfest ein. Ein breites Programm wird angeboten: Es stehen 120 Veranstaltungen darunter Lesungen, Musikprogramm, Tanztheater, Kinofilme, Puppentheater, Workshops und die wienXtra-Spielebox zur Verfügung. 


Die Kürbiskatze kocht Kirschenkompott

Wenn Fische fliegen, Quallen quengeln und Rehe rülpsen - dann befinden wir uns mitten in einem fantastischen Schreibabenteuer. Es wird mit Buchstaben gespielt, mit Wörtern experimentiert, Poetisches erdacht oder Witziges gesponnen. Die Freude an der Sprache und ein kreativer, unbeschwerter Zugang zum Schreiben steht dabei ganz im Vordergrund in der Schreibwerkstatt der Autorin Elisabeth Steinkellner.

Apps Sounds Tracks – Gruppen-Jam

Musikmachen am iPad - geht das überhaupt? Ja und die appAcademy der wienXtra-soundbase zeigt wie´s funktioniert: Im Musikworkshop können Schülerinnen und Schüler erforschen, mit welchen Apps man welche Klänge rausholen kann, und wie einfach heutzutage Soundtüfteln geht.

Programm und Anmeldung zum Lesofantenfest

Eine Anmeldung für die Vormittagsveranstaltungen und Workshops in der jeweiligen Lesofantenfest-Bücherei ist unbedingt erforderlich, die Eintrittskarten sind gratis.

Hier finden Sie das Gesamtprogramm des Lesofantenfest, alle Termine und Anmeldeformulare.


TIPP: Bildermappe - Elementarpädagogik

Eine Bildermappe, mit denen Kindern spielerisch Verbraucherbildungsthemen näher gebracht werden können, bietet das Sozialministerium an. Die Mappe besteht aus zwölf farbig illustrierten Grafiken, die der Wiener Kinderbuchautor und Kinderbuchillustrator, Raoul Krischanitz, gezeichnet hat.

Pädagoginnen und Pädagogen können alle Bilder gemeinsam mit einer Anleitung kostenlos beim Broschürenservice des Sozialministeriums unter folgendem Link bestellen: www.broschuerenservice.sozialministerium.at. Weitere Informationen zur Mappe und Materialien finden Sie hier.


Schnellsuche

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at