20. bis 28. Oktober - Woche der Medienkompetenz 2019 (28.09.2019)

Ist Medienbildung auch an Ihrer Schule ein Thema?

© http://pngimg.com/uploads/tv/tv_PNG39283.png

Das BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung ruft auch 2019 alle Schulen, Unterrichtenden, sowie Schülerinnen und Schüler auf, sich mit kreativen Ideen und österreichweiten Aktivitäten an der Woche der Medienkompetenz zu beteiligen.
Ob „klassische" oder digitale Medien, gesucht werden kritische Beiträge und Projekte, die sich auf vielfältige Weise mit dem Thema auseinandersetzen.

Tragen Sie Ihren Beitrag im Veranstaltungskalender ein

Wenn Sie bereits jetzt medienpädagogische Projekte oder Schwerpunkte in ihrem Unterricht haben, tragen Sie sich auf der Website ein; so können Sie für Kolleginnen und Kollegen Ideen und Impulse beisteuern.

In der Nachlese der „Woche der Medienkompetenz 2018" können Sie sich ein Bild machen, wie abwechslungsreich und umfassend diese Woche gestaltet werden kann, darüber hinaus gibt es eine Menge Anregungen für Ihre Lehrinhalte. 

Ihre Schüler/innen können, auch ganz unabhängig von der Schule oder dem Unterricht, ihre Projekte in den Aktivitätskalender eintragen. Ob Schülerzeitung, Filmprojekt, Schulwebsite oder Blog; der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten 2019 liegt auf den Chancen und Gefahren, die im Umgang mit digitalen Medien entstehen; die von ihnen eingetragenen Projekte werden im Veranstaltungskalender veröffentlicht.


Österreichweite Events

Den ganzen Oktober finden in ganz Österreich Ausstellungen, Diskussionsforen, Workshops, Lesungen, Filmvorführungen u.v.a. statt, die „Medien " zum Thema haben.

Die Schwerpunkte Digitalisierung finden sich z.B. im „Computational Thinking & Robotik-Workshop für Lehrende" dem „Organisationsübergreifenden Saferinternet.at-Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen St. Pölten" oder dem Webinar „Das Nichtsichtbare sichtbar machen: Lernen mit Augmented Reality".
Alle Veranstaltungen die für Sie und Ihre Schüler/innen interessant sein könnten sind online abrufbar.


Schnellsuche

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at